Finnland und die Festplatte

Finnland ist ein wundervolles Land! Ich durfte es schon viermal bereisen, im Sommer und auch im Winter. Es gibt viel zu erzählen und noch mehr Fotos zu zeigen. Eigentlich …

Tragischer weise hatte ich letztlich einen sogenannten Headcrash. Ein böses Wort, das für die vollständige Vernichtung aller Daten auf meiner Festplatte steht. Und irgendwie hat es da leider auch sehr viele Fotodateien erwischt. Furchtbar, wirklich furchtbar!!!

Zum Glück bin ich mit lieben Roadtrippartnerinnen unterwegs gewesen und ich hoffe, dass sich bei Ihnen noch einige Bilder auf der Festplatte finden lassen, so dass ich  ganz bald von unseren Erlebnissen berichten kann.

Ansonsten wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, als Finnland so bald wie möglich wieder zu bereisen. An der Zeit wäre es ohnehin einmal ….

Möchtest du den Artikel teilen?

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel:

Inside Iceland

Eine Erkundung der Víðgelmir-Lavahöhle Die Víðgelmir-Lavahöhle findet man im Westen Islands in der Nähe von Reykholt. Sie liegt innerhalb des Hallmundarhraun Lava-Feldes, das über 50

Weiterlesen »

Unseren täglichen HotPot gib uns heute …

Gibt es etwas Schöneres und Entspannendes, als nach einem langen Wandertag in den teils sehr rauen Landschaften und Wetterbedingungen Islands, die müden Knochen in einen „Heitur Pottur”, heiße Quelle oder auch Hot Pot zu betten? Die meisten natürlichen heißen Quellen in Island haben Temperaturen zwischen 35 und 40 Grad Celsius. Ideal um den Tag ausklingen zu lassen, zu entspannen, zu quatschen oder einfach nur in die umgebende atemberaubende Landschaft zu starren. Und wenn man ganz glücklich ist, kann man abends vielleicht vom Hot Pot aus Nordlichter sehen. Sigh …

Weiterlesen »